Von 25. -27. September wird das Team von nonconform gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von Mauerbach an Ideen für das zukünftige Ortszentrum arbeiten.

Ihre Ideen sind uns wichtig

In Geschäften und an öffentlichen Orten können Sie Ihre Vorschläge in Ideengläsern deponieren, die Ideenbox ist Teil des Ideenmobils. Nutzen Sie jetzt die Chance, sich einzubringen! Später jammern gilt nicht!

Gemeinsam entwickeln im offenen Ideenbüro

Gerade aus der Kombination der Vorschläge der Bevölkerung und der Erfahrung des Ideenwerkstatt-Teams entstehen innovative Szenarien.

Das Ideenmobil kommt!

Bereits ab Mitte September kurvt das Team der vor ort ideenwerkstatt durch Mauerbach - auf der Suche nach Ihren Ideen, Visionen und vielen guten Gesprächen!

Täglich Abendveranstaltungen ab 19:30

Gemeinsames Weiterentwickeln am Abend - Die besten Ideen entstehen beim gemeinsamen „drüber reden“.

Ablauf

 

vor ort ideenwerkstatt in der Schlossparkhalle

Das Team der vor ort ideenwerkstatt ist von Mittwoch, dem 25. September ab 16:00 bis Freitag, dem 27. September bis 12:00 im offenen Ideenbüro für Sie da. Kommen Sie vorbei, bringen Sie ihre Ideen und Wünsche ein. In offenen Diskussionsrunden und an Thementischen können Sie Ihren Beitrag für eine tragfähige Strategie für die Entwicklung des künftigen Ortszentrums leisten.

 

Ausarbeitung der Ergebnisse als Masterplan

Die Ergebisse der vor ort ideenwerkstatt werden danach vom Büro nonconform architektur vor ort zu einem Masterplan ausgearbeitet. Diese Strategie zur Umsetzung wird bis Ende 2013 veröffentlicht.

 

 

Rahmenprogramm 

 

Das Team der vor ort ideenwerkstatt schlägt sein Lager für die 3 Tage in der Schlossparkhalle auf und ist von früh bis spät für alle Ideen da.

 

Mittwoch, 25. September 2013

 

Am Vormittag wird das Ideenbüro aufgebaut und das Areal des künftigen Ortszentrums in gelbes Ideenband eingepackt. 

 

11:30 SPURENSUCHE

Das Team der vor ort ideenwerkstatt erkundet nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat, der Gemeinde 21 und anderen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern das Areal des künftigen Ortszentrums.

 

ab 16:00 OFFENES IDEENBÜRO im Foyer der Schlossparkhalle

Haben Sie Ideen und Wünsche für ein lebendiges Ortszentrum in Mauerbach, die Sie gerne besprechen und weiterentwickeln möchten, dann kommen Sie einfach vorbei und teilen sie mit uns!

 

19:30 OFFENER IDEENSTAMMTISCH für alle, die Lust haben mit zu diskutieren

Am Abend können Sie selbst einen Stammtisch zu Ihrem wichtigsten Thema eröffnen, oder an den Tischen anderer mitarbeiten. Das Team der vor ort ideenwerkstatt moderiert und begleitet Sie durch den Abend.

 

Außerden wird die im Vorfeld erstellte Siedlungsmorphologische Analyse vorgestellt. Sie zeigt die Besonderheiten, auf die in Mauerbach Rücksicht genommen werden soll.

 

Donnerstag, 26. September 2013

 

ab 9:30 OFFENES IDEENBÜRO im Foyer der Schlossparkhalle

Jederzeit vorbeikommen!

 

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule werden zu Mittag im Ideenbüro vorbeikommen und ihre Überlegungen präsentieren.

 

19:30 GEMEINSAMES WEITERENTWICKELN

Neben den Gesprächen tagsüber im offenen Ideenbüro wird es am Abend gemeinsame Aktivitäten geben, wo intensiv an der Zukunft des Dorfzentrums gearbeitet wird und Ideen weiter entwickelt werden.

 

Zusätzlich gibt es einen Impulsvortrag, der Sie in Ihrer Kreativität beflügeln wird.

Freitag, 27. September 2013

 

ab 9:30 OFFENES IDEENBÜRO im Foyer der Schlossparkhalle

Jederzeit vorbeikommen! 

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule werden am Vormittag im Ideenbüro vorbeikommen und ihre Überlegungen präsentieren

 

12:00 IDEENANNAHMESCHLUSS

Das Team der vor ort ideenwerkstatt zieht sich zurück, um die Resultate für den Abend vorzubereiten.

19:30 ABSCHLUSSPRÄSENTATION 

Präsentation der Ergebnisse aus drei Tagen intensiver Arbeit und Einholen eines Stimmungsbildes zu den Resultaten. Verlosung aus dem Online-Spiel und gemeinsames Feiern mit Musik, Speis und Trank. 

 

 

Ideengläser

In zahlreichen Geschäften, Gasthäusern und öffentlichen Einrichtungen stehen ab sofort gekennzeichnete Ideengläser für Sie bereit. Sie können dort bis inklusive 25. September Ihre Zeichnungen und Beschreibungen deponieren. 

Standorte: Gemeindeamt, Bank Austria, Raiffeisenbank, Spar, Billa, Kirche Maria-Hilf, Kirche Maria-Rast, Pizzeria Mia Bella, Specky's Hittn, Postpartner Wienschall, Dr. Grubarowa, Firma Heubeck, Bäckerei Seitner, Kartausen-Café, Tierarzt Schnötzlinger, Tabaktrafik Gerald Grand

 

Ideenmobil unterwegs in Mauerbach

Das Team der vor ort ideenwerkstatt kurvte durch Mauerbach - auf der Suche nach Ihren Ideen, Visionen und vielen guten Gesprächen. Alle konnten ihre Vorschläge in der Ideenbox deponieren. Bei Kaffe und Kuchen wurden die Zukunftsvisionen mit an Bord genommen.

Fr, 13. September, 7:00 bis 8:30 vor der Volksschule und den Kindergärten

Sa, 14. September, 8:30 bis 11:30 Gemeindesammelzentrum

Mi, 18. September, 16:00 bis 18:00 Specky's Hittn

Do, 19. September, 6:30 bis 9:00 Bushaltestelle Steinbachstraße

Neuigkeiten

Landkarte